SV 06 Oetinghausen e.V. – mein Dorfclub!

Das Corona-Virus stoppt auch das Dorfbrunnenfest

Nach dem Osterfeuer und dem beliebten Oetinghauser Volkslauf muss jetzt aufgrund der Corona-Pandemie auch das Dorfbrunnenfest des SV 06 Oetinghausen ausfallen. Wobei das silberne Jubiläum, es wäre die 25. Auflage, jetzt auf den August 2021 verschoben wird. “Das ist total schade, weil es unser Jubiläum gewesen wäre und wir bereits im Januar mit den Planungen begonnen hatten”, sagt Claudia Steffen vom Festausschuss. “Wir hatten sehr viele Ideen, die wir jetzt erst im nächsten Jahr umsetzten werden”, verspricht sie.
So bleibt es am zweiten Augustwochenende (8. und 9. August) ungewohnt ruhig am Dorfbrunnen vor der Gaststätte “Zum Mittelpunkt”. Vorsitzender Jürgen Niewöhner stellt die Gesundheit in den Vordergrund: “Der Schutz der Gesundheit für uns alle sehen wir als einen wichigen Aspekt um Umgang mit der Pandemie. Vieles was für uns selbstverständlich war, ist jetzt nicht mehr möglich”, stellt er fest. Niewöhner hat das Dorfbrunnenfest vor 25 Jahren erfunden und etabliert.
Die Hoffnung ruht jetzt auf der letzten Veranstaltung im Jahr, dem Adventstreff der am 5. und 6. Dezember an der Oetinghauser Kirche stattfinden soll.