SV 06 Oetinghausen e.V. – mein Dorfclub!

Kein Volkslauf in diesem Jahr …

Bereits Ende Januar hat unsere Laufgruppe entschieden, den Volkslauf in Anbetracht der damaligen Situation und der unsicheren Aussichten abzusagen. Auch wenn (Stand Ende Januar) eine Genehmigung seitens der Verwaltung vielleicht möglich gewesen wäre, so wäre die Akzeptanz bei den Besuchern, egal ob aktiv oder als Eltern, Großeltern, Freunde sicherlich nicht die Gleiche gewesen, die in den letzten Jahren zum Gelingen unseres Volkslaufes beigetragen hat.

Volkslauf
Volkslauf auf der Alm

Unser Volkslauf soll aber so sein wie immer: ungezwungen, gesellig und familiär, mit seinem angestammten Termin an Christi Himmelfahrt. Das wäre in diesem Jahr (unabhängig von einer Genehmigung) sicherlich nicht so gewesen, daher war die Absage alternativlos und daher ist auch ein virtueller Lauf für uns kein Thema.

Dass sich die Pandemielage in Deutschland dann ab Mitte Februar noch einmal so verschlechtert, haben wir uns allerdings nicht träumen lassen.

Wann wird es wieder wie früher?

Wie geht es mit der Schule weiter?

Wann ist endlich ausreichend Impfstoff vorhanden?

Wie sind die Virusvarianten zu bewerten?

Einige haben sicherlich auch wirtschaftliche Existenzängste und leiden vielleicht auch psychisch unter dem Pandemiegeschehen. Der Ausfall einer Sportveranstaltung ist da sicherlich kaum der Rede wert und einige werden sich fragen, dass doch wohl nicht ernsthaft jemand damit gerechnet hat, dass ein Volkslauf ausgetragen wird und ob unsere Gesellschaft nicht wichtigere Probleme hat.

Sicherlich ist dem zuzustimmen, trotzdem hat der Volkslauf immer für das gestanden, was vor Corona das Leben lebenswert gemacht hat und was für viele aus der Gemeinde dazugehört hat: Geselligkeit und Miteinander! Es geht also nicht nur um den Ausfall einer Sportveranstaltung, sondern auch um ein weiteres Stück gesellschaftlichen Miteinanders, dass uns allen auch in diesem Jahr wieder von der Corona Pandemie genommen wurde.

Und wenn der Oetinghauser Volkslauf hoffentlich im nächsten Jahr wieder starten kann, dann kann das vielleicht auch ein positives Signal aussenden, dass Geselligkeit und Miteinander wieder zurück sind und das Leben in der Gemeinde wieder ein Stück weit zur Normalität zurückgefunden hat.

Bleibt gesund!

Bleibt in Bewegung!

Zur Erinnerung noch einige Bilder vom Volkslauf 2019: