SV 06 Oetinghausen e.V. – mein Dorfclub!

Zur Erinnerung an Günter Ihrig

Der SV 06 Oetinghausen trauert um Günter Ihrig.

Es war an einem Montag, den 29.10.1973, als im Westfälischen Hof 13 Fußballfreunde im besten Mannesalter zusammentrafen und spontan den „Club der Altherren des SV 06 Oetinghausen“ gründeten. Von Anfang an dabei war Günter Ihrig, der mit großem Engagement und viel Herzblut die Geschicke des Altherren in leitender Funktion mitprägte. Noch zu seinem 80. Geburtstag wurde er wegen seiner Verdienste zum Ersten Ehrenpräsidenten ernannt.



Jetzt erhielten die Altherren tief berührt die Nachricht, dass ihr Freund und Sportkamerad plötzlich im Alter von 84 Jahren verstorben ist.
Die Altherren erinnern sich voller Stolz an die sportlichen Höhepunkte, die sie mit Günter zusammen erleben durften. So haben sie Jahren 1975 bis 1983 mit großer Resonanz „Nationale“ Altherrenturniere u.a. mit den Bundesligaclubs Schalke 04, 1.FC Köln, Borussia Dortmund und Werder Bremen organisiert und durchgeführt.

Aber auch die zahlreichen Reisen (nach Ibiza und insbesondere nach Nerja in Südspanien), Ausflüge und Feiern, die sie zusammen mit ihren Frauen erleben durften, bleiben unvergesslich.
Voller Stolz blicken die Altherren auf den über die Ortsgrenzen hinaus beliebten Adventstreff, den sie seit vielen Jahren auf dem Kirchplatz organisieren und der mittlerweile zu einer festen Größe im Gemeindeleben geworden ist, zurück.
Günter war immer mittendrin und hat alles getan, um den Zusammenhalt der Gemeinschaft zu fördern. So hat er das günstige Datum seines Geburtstages (30. April) genutzt, um uns zur Matinee am 1. Mai in seine privaten Außenanlagen einzuladen und fast jedes Jahr wurde er mit Sonnenschein und zufriedenen sangesfreudigen Gästen belohnt. Seine Sportkameraden werden sich an jedem 1. Mai an diese Tradition erinnern und ihren Günter nicht vergessen.

Die Altherren durften Günter als aufrechten und zugewandten Menschen kennenlernen, der immer zur Stelle war, wenn er gebraucht wurde. Günter war zu seiner aktiven Zeit ein über die Kreisgrenzen hinaus bekannter großartiger Fußballer und toller Kamerad und wird bei den Altherren eine nicht zu schließende Lücke hinterlassen.
Günter Ihrig hat sowohl beim SV06 Oetinghausen in ehrenamtlichen Funktionen als auch in seinem Beruf als Kundendienstbetreuer bei der Firma Schnieder mit großem Einsatz seinen Mann gestanden und war sehr geachtet und respektiert.

In Gedanken sind wir bei seiner Familie.