SV 06 Oetinghausen e.V. – mein Dorfclub!

Fünf Neue für die Reserve

Mit Dimitrios Ntoukas konnten wir einen absoluten Wunschspieler des Trainerteams für unsere zweite Mannschaft gewinnen! Der großgewachsene Stürmer (1,90m) soll die Lücke schließen, die Fabian Vinke im Sturmzentrum hinterlässt. Dimi wurde in der Jugend des Bünder SV und VfB Fichte Bielefeld überkreislich ausgebildet und spielte zuletzt beim SC Enger in der Kreisliga A. Wir freuen uns auf die kommende Saison mit unserer neuen Nummer 18!

Der nächste Neuzugang unserer zweiten Mannschaft ist Artur Gubbe. Artur ist ein echter Allrounder im Mittelfeld, der mit seinem starken linken Fuß auch weiß, wo das Tor steht! Vor seiner ersten Herrenstation in Exter spielte Artur unter anderem in der Jugend des Landesligisten SV Eidinghausen-Werste. Das Trainerteam Bellanova/Meise ist stolz, ein weiteres, vielversprechendes Talent vom Konzept des SV 06 Oetinghausen überzeugt zu haben, Artur läuft mit der Nummer 25 für unsere Farben auf.

Mit Harlem Manuel Klee dürfen wir euch den nächsten Neuzugang unserer zweiten Mannschaft vorstellen! Der 22-Jährige stößt von der SG Bustedt zu uns, er spielte vor seiner Zeit im Bünder Süden in der Jugend schon in unserer JSG Hiddenhausen/Oetinghausen! Harlem ist in der Offensive variabel einsetzbar, sowohl im Zentrum als auch auf den Flügeln kann der wuselige Knipser für uns auf Torejagd gehen! Harlem übernimmt die Nummer 11 vom scheidenden Fabian Vinke.

Der nächste Rückkehrer neben Harlem Klee ist Julian Schell! Julian spielte bereits unter dem ehemaligen Coach Mike Tönsing für unsere zweite Mannschaft, bevor er sich für 2 Saisons dem SC Enger verpflichtete. Der 22-Jährige Linksfuß ist eine echte Geheimwaffe, weil er sowohl in der Abwehr, als auch im Sturm einsetzbar ist! Julian ist aufgrund seiner Art auf, aber auch neben dem Platz ganz wichtig für unser Team, wir freuen uns, dass die Rückholaktion gelungen ist!

Unser vorerst letzter Neuzugang der zweiten Mannschaft ist Jan Tinschert! Jan ist ebenfalls ein alter Bekannter, er war bis zur Auflösung der dritten Mannschaft ein unumstrittener Stammspieler der Kreisliga C-Vertretung des SV 06! Der Linksaußen will nun nach seiner berufsbedingten Fußballpause wieder angreifen und den Konkurrenzkampf in unserer Offensive noch weiter aufheizen! Jan läuft fortan mit der Nummer 24 für unsere Farben auf.

Herzlich Willkommen beim SV 06!